Sie sind hier: Startseite > Videos > Italienische Regionen > Marken
 


Marken

45 min,  1998, DVDSig.4656323, € 24,-

Die italienische Region Marken erstreckt sich von der Adriaküste bis zu den Sibillinischen Bergen im Südwesten. Dort sollen sich am Pilatus-See Jahrhunderte lang Hexen, Zauberer und Wahrsager getroffen haben. Der Sage nach soll ein Ochsengespann den Leichnam des römischen Statthalters, unter dessen Herrschaft Christus gekreuzigt wurde, in die Tiefe des Sees gezogen haben. Weiter führt die Reise ins tausendjährige Fermo: In der Sakristei des Doms wird das seidene Messgewand des englischen Lordkanzlers Thomas Becket aufbewahrt, der auf Befehl Heinrich II. von England ermordet wurde. Es ist die älteste in der westlichen Welt bekannte arabische Seidenstickerei. Im Zentrum des Gebirges bei Genga befindet sich die phantastische und faszinierende Welt der längsten Tropfsteinhöhlen Italiens. Erst 1971 haben Höhlenforscher den 200 Meter tiefen Abstieg in die Tropfsteinhöhlen von Frasassi entdeckt. Im Nordwesten der Marken halten die steilen Felsen von San Leo die Erinnerung an drei völlig konträre Gestalten lebendig: den Dichter Dante, den Heiligen Franz von Assisi und den Betrüger Cagliostro, der zum Tod verurteilt wurde, weil er eine Freimaurerloge gegründet hatte. Die Einsiedelei Fonte Avellana am Fuß des Berges Catria hat Dante in seiner "Göttlichen Komödie" besungen als einen Ort des Gebetes und der Anbetung. Im nahen Loreto wird spürbar, wie Kultur, Kunst und das Leben der Menschen harmonisch vereint sind. Die Basilika birgt als kostbare Reliquie die Casa Santa, das Heilige Haus Mariens. In der Kirche Santa Maria Nova haben sich Giovanni Santi und sein Sohn Raffael in ihren Werken verewigt.

 

 

 

 

 

 

© 2013 viola film, Munich. All rights reserved.
Login